Im Januar trifft sich der Lesestammtisch des Musik- und Kulturverein Stadtoldendorf

am 19. Januar 2017 um 19.30 Uhr
in den Räumen der Bücherei/ Baustraße.

Beim ersten Lesestammtisch im Jahr 2017 ist, passend zum Jubiläumsjahr der Reformation, Martin Luther ein Thema.

Das Buch "Als unser Deutsch erfunden wurde - Reise in die Lutherzeit" von Bruno Preisendörfer hat 2016 den NDR Kultur Sachbuchpreis gewonnen. In diesem Buch wird anschaulich das Leben zur Zeit Luthers geschildert. Es enthält viele Details, die Preisendörfer jedoch in lehrreiche und unterhaltsame Anekdoten verpackt hat, so dass das Lesen nie langweilig wird.

Im 2008 erschienenen Buch "Kinder des Ungehorsams" von Asta Scheib geht es um die Liebesgeschichte des Martin Luther und der Katharina von Bora. Dieses Buch beschreibt das Leben der Katharina von Bora von Ihrer Flucht aus dem Kloster bis zum Tod ihres Mannes Martin Luther.

Auch der Humor soll nicht zu kurz kommen. Hierfür haben wir das Buch "Der kleine Kaukasus" von Andreas Rebers ausgesucht. Der mittlerweile deutschlandweit bekannte Kabarettist wurde 1958 in Westerbrak geboren und ist dort aufgewachsen. In seinem Buch hat Andreas Rebers seine Kindheit und Jugend in den 60er und 70er Jahren am Vogler, dem kleinen Kaukasus, mit seinem eigenwilligen Humor liebevoll beschrieben.

Selbstverständlich ist genügend Zeit, dass die Leseinteressierten eigene Buchinteressen vorstellen. Am Literaturgespräch Interessierte sind – wie immer – herzlich willkommen.


Grünkohlwanderung am 28.1.2017

Treffpunkt ist für Wanderer um 15.00 Uhr der Marktplatz in Stadtoldendorf. Von dort gehen wir Richtung Schützenhaus und über den Tillrundweg wieder zurück zum Marktplatz. Dort erwartet uns im Forum, bei Pasquale, leckerer Grünkohl oder alternativ Schnitzel mit Champignonsoße und Bohnensalat. Das Essen ist auf 17.30 Uhr bestellt und Nichtwanderer sollten sich entsprechend im Forum einfinden. Für die Essensplanungen muss eine Anmeldung bis spätestens  21.1.2017 bei Hans Fischer ( 3111) oder Gerd Minnich (2906) erfolgen.


Vorläufiges Jahresprogramm 2017 >>>


Rückblick:

Jahresrückblick 2016 >>>

Impressum
Besucher: